Wir bieten Ihnen die monatlichen Kontrollen von Leichtflüssigkeitsabscheidern, die Erstellung und Führung des Betriebstagebuches sowie die folgenden Leistungen. Bei Nutzung aller abwasserrelevanten Reinigungsmittel der Firma DETI-Reinigungstechnik zu den Ihren bekannten Konditionen.

Hierfür berechnen wir Ihnen lediglich eine Selbstkostenpauschale pro Abscheideranlage von 49 € netto für die monatlichen Kontrollen.

Die halbjährlichen Kontrollen sind für Sie kostenlos.

  • Umweltschutzberatung inklusive Betriebsbegehung
  • Ermittlung von Soll- und Ist-Werten Ihrer Abscheideranlagen
  • Erstellung einer individuellen Schwachstellenanalyse
  • Erstellung eines individuellen Maßnahmenkataloges
  • Unterstützung beim Umgang mit Behörden und Ämtern
  • Ausführliche Beratung für den Einsatz unserer Reinigungsmittel
  • Halbjährliche Wartungen von Leichtflüssigkeitsabscheider
  • Einhaltung der gesetzlich geforderten Grenzwerte im Abwasser
  • Reduzierung der Entsorgungskosten durch behördlich verlängerte Entsorgungsintervalle auf Basis einer dokumentierten Eigenkontrolle

Das Thema “Die Einleitung wassergefährdender Stoffe und die dafür vorgesehenen Abwasserbehandlungsanlagen” stellt für jeden Kfz-Betrieb eine individuelle Problematik dar.

Als Hilfestellung zur Lösung dieser Probleme bieten wir Ihnen eine kostenlose

Schwachstellen – Analyse

Durch den persönlichen Kontakt zu den Behörden, die für den Abwasserbereich eines Autohauses zuständig sind, kennen wir die gesetzlichen Anforderungen und haben entsprechende Informationen, wie sich die Behörden die Arbeit auf dem Umweltschutzsektor im Bereich des mineralölhaltigen Abwassers vorstellen. Unser Konzept und die damit verbundene Vorgehensweise findet bei den zuständigen Stellen Anerkennung.

Um Ihnen eine zusätzliche Sicherheit zu bieten, können wir in Zusammenarbeit mit dem Abwasserlabor der OLMO-Reinigungstechnik GmbH in Fröndenberg eine Abwasseranalyse des mineralölhaltigen Abwassers zum Selbstkostenpreis von 69,- € durchführen.

Diese Analyse beinhaltet die Bestimmung folgender Parameter:

  • Kohlenwasserstoffe
  • Aussehen / Geruch
  • ph-Wert
  • Absetzbare Stoffe

Untersuchungen des Abwassers auf Schwermetalle können ebenfalls durchgeführt werden. Die Konditionen teilen wir Ihnen auf Anfrage gerne mit.